Body Sculpting

Die Body Sculpting ist eine Behandlungsmethode, um bestimmte, lästige Körperpartien wieder in Form zu bringen - bei übergewichtigen und schlanken Personen gleichermassen.

 

Das Grundrezept dazu wurde von Biochemiker und Medziner vor vielen Jahren entwickelt. Schon nach der ersten Behandlung, sind Zentermeterverluste messbar, ohne dass man Körperflüssigkeit oder Wasser verliert. Wiederholte Anwendungen bedeuten weitere Zentimeterverluste und straffere Haut. Empfehlenswert bei schwer abbaubaren Körperpartien wie Reiterhosen, sowie nach Fettabsaugung.

 

Cellulite-Pulsationstherapie

Durch pulsierende Wechselwirkung von Unterdruck und atmosphärischem Druck wird das Gewebe durch die Schröpfmassagen in Schwingungen gebracht. Unter Mitwirkung des erhöhten kapillaren Blutvolumens (Sauerstoffmenge) werden die Zellen aktiver.

Messbare Erfolge, Straffung der Haut, Entschlackung und Aktivierung des Stoffwechsels, Stärkung des Immunsystems und Steigerung der Vitalität

 

Gleitwellenmassage

Durch die Slide Styler Gleitwellenmassage! Eine Massage, die spürbar die Lymphe belebt und entstaut. Auch bekannt unter mechanischer Lymphdrainage.

 

Leiden Sie unter geschwollenen Füssen und schweren Beinen? Auch hier hilft der Slide Styler. Durch sanften, direkten Druck von den Fussgelenken über die Waden, Knie und Oberschenkel bis zur Leiste.

 

Wenn der Stoffwechsel bisher gestottert hat: jetzt kommt er richtig in Schwung!

 

Der Körperwickel - alt bewährt - neu entwickelt:

Zur Behandlung mit Körperwickeln gegen Cellulite und Fettpölsterchen werden ätherische Öle und Pflanzenextrakte eingesetzt und mit neuesten High-Tech-Wirkstoff-Komplexen kombiniert.

 

Die präzise ausgearbeiteten Produkte von Swiss Beauty Design dringen tief in die Haut ein, stimulieren den Abbau von Giftstoffen, setzten angesammelte Schlackenstoffe frei und regen die Blutzirkulation sowie den Lymphfluss und die Fettverbrennung an. 

 

Das Ergebnis einer Wickel-Kur ist entsprechend motivierend.

 

Bei einer Kur von 10 - 12 Wicken ist in der Regel eine Reduktion des Körperumfanges von 4-8 cm möglich.